ACC und Tempomat verabschiedet sich

      ACC und Tempomat verabschiedet sich

      Noch ein weiteres Problem!

      Mein Tempomat und ACC verabschiedet sich sporadisch! Das heisst es funktioniert dann überhaupt nichts mehr. Kann den Hebel vom Tempomat nach vorne und hinten drücken ohne das was im Display passiert, auch der Einschaltknopf für den Tempomaten reagiert nicht!?
      Hatte ich auch mal. Einmal Motor an und wieder aus - und alles lief Problemlos. Bei mir war es der Fall wenn mein Auto dreckig war und die Sensoren evtl so verschmutz (Im Winter bei Schnee und Eis) waren, dass die Distanz am Anfang bei der kalibrierung systemseitig nicht einzuschätzen war. Dieses Jahr hatte ich es noch nicht und im Fehlerspeicher stand damals bei mir auch nichts drinn.
      Hallo wollte mal fragen ob jemand eine Idee hat was es sein könnte ich vermute das meine Batterie zu alt ist und das deshalb Steuergeräte abschalten.
      Das hat VCDS mir ausgespuckt:

      Fahrzeug-Ident.-Nr.: WAUZZZ4G1BN011150 Kilometerstand: 157716km
      13-Distanzregelung -- Status: Fehler 0010
      5F-Informationselek. I -- Status: Fehler 0010
      8B-Distanzregelung 2 -- Status: Fehler 0010
      8E-Bildverarbeitung -- Status: Fehler 0010

      Adresse 13: Distanzregelung (J428) Labeldatei: DRV\4H0-907-561.clb
      Teilenummer SW: 4G0 907 561 HW: 4G0 907 561
      Bauteil: ACC3 H15 0160
      Seriennummer: 00000000000000
      Codierung: 3E04010201
      Betriebsnr.: WSC 02391 785 00200
      ASAM Datensatz: EV_AdaptCruisContrAU57X 001003
      ROD: EV_AdaptCruisContrAU57X_001.rod
      VCID: 67DA60DE9EF6947948-8032
      6 Fehlercodes gefunden:
      10240 - Sensor für automatische Distanzregelung
      C110B F0 [008] - Eingeschränkte Sicht
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 7
      Fehlerhäufigkeit: 9
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 119201 km
      Datum: 2017.01.02
      Zeit: 05:57:44
      Steuergerätetemperatur: 10 °C
      Spannung Klemme 15: 14.755 V
      Velocity_vehicle_reference: 25.02 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.76 m/s²
      105984 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 132164 km
      Datum: 2017.05.03
      Zeit: 15:01:10
      Steuergerätetemperatur: 25 °C
      Spannung Klemme 15: 12.053 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.01 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      140288 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 132164 km
      Datum: 2017.05.03
      Zeit: 15:01:10
      Steuergerätetemperatur: 25 °C
      Spannung Klemme 15: 12.060 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.01 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      82432 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 150889 km
      Datum: 2017.11.01
      Zeit: 16:54:55
      Steuergerätetemperatur: 21 °C
      Spannung Klemme 15: 14.400 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.01 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      144896 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 120451 km
      Datum: 2017.01.13
      Zeit: 05:30:30
      Steuergerätetemperatur: 8 °C
      Spannung Klemme 15: 14.460 V
      Velocity_vehicle_reference: 39.89 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.23 m/s²
      93440 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [009] - -
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung

      Adresse 8B: Distanzregelung 2 (J428) Labeldatei: DRV\4H0-907-561.clb
      Teilenummer SW: 4G0 907 541 HW: 4G0 907 541
      Bauteil: ACC3 H15 0160
      Seriennummer: 00000000000000
      Codierung: 3E04010201
      Betriebsnr.: WSC 02391 785 00200
      ASAM Datensatz: EV_AdaptCruisContr2AU57X 001002
      ROD: EV_AdaptCruisContr2AU57X_001.rod
      VCID: 65C66AD664FA86697A-8030
      4 Fehlercodes gefunden:
      105984 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 132164 km
      Datum: 2017.05.03
      Zeit: 15:01:10
      Steuergerätetemperatur: 23 °C
      Spannung Klemme 15: 12.063 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.00 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      140288 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 132164 km
      Datum: 2017.05.03
      Zeit: 15:01:10
      Steuergerätetemperatur: 23 °C
      Spannung Klemme 15: 12.079 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.00 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      82432 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 150889 km
      Datum: 2017.11.01
      Zeit: 16:54:55
      Steuergerätetemperatur: 20 °C
      Spannung Klemme 15: 14.359 V
      Velocity_vehicle_reference: -0.00 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.00 m/s²
      144896 - Funktionseinschränkung durch empfangenen Fehlerwert
      U1113 00 [008] - -
      Sporadisch - bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 6
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 116
      Kilometerstand: 120451 km
      Datum: 2017.01.13
      Zeit: 05:30:30
      Steuergerätetemperatur: 8 °C
      Spannung Klemme 15: 14.578 V
      Velocity_vehicle_reference: 39.28 m/s
      Longitudinal_acceleration_vehicle_reference: 0.22 m/s²

      Adresse 8E: Bildverarbeitung (J851) Labeldatei: 4H0-907-107-V2.clb
      Teilenummer SW: 4G0 907 107 B HW: 4H0 907 107
      Bauteil: BV-SG H28 0034
      Seriennummer: 000040182411107
      Codierung: 03C0BB181111
      Betriebsnr.: WSC 02311 785 00200
      ASAM Datensatz: EV_BC7 001001
      ROD: EV_BC7.rod
      VCID: 25462AD6247A4669BA-8070
      4 Fehlercodes gefunden:
      0003 - Datensatz unplausibel
      B2012 00 [009] - -
      bestätigt - geprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 3
      Fehlerhäufigkeit: 5
      Verlernzähler: 65
      Kilometerstand: 156569 km
      Datum: 2018.01.08
      Zeit: 05:26:05
      Außentemperatur: 2.0 °C
      Spannung Klemme 15: 13.2 V
      Steuergerätetemperatur: 0.0 °C
      0153 - Interne Störung
      B200F F0 [024] - Unbekannte Fehlerbeschreibung
      Sporadisch - bestätigt - ungeprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 3
      Fehlerhäufigkeit: 3
      Verlernzähler: 65
      Kilometerstand: 157002 km
      Datum: 2018.01.11
      Zeit: 14:37:01
      Außentemperatur: 9.5 °C
      Spannung Klemme 15: 14.9 V
      Steuergerätetemperatur: 16.0 °C
      0090 - Steuergerät defekt
      B2000 00 [024] - -
      Sporadisch - bestätigt - ungeprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 3
      Fehlerhäufigkeit: 6
      Verlernzähler: 104
      Kilometerstand: 157038 km
      Datum: 2018.01.11
      Zeit: 21:03:50
      Außentemperatur: 8.5 °C
      Spannung Klemme 15: 12.0 V
      Steuergerätetemperatur: 9.0 °C
      0177 - Entwicklungscode 4
      B2F04 00 [024] - -
      Sporadisch - bestätigt - ungeprüft seit letzter Löschung
      Umgebungsbedingungen:
      Fehlerstatus: 00000001
      Fehlerpriorität: 9
      Fehlerhäufigkeit: 1
      Verlernzähler: 65
      Kilometerstand: 157256 km
      Datum: 2018.01.14
      Zeit: 16:08:24
      Außentemperatur: 5.5 °C
      Spannung Klemme 15: 12.0 V
      Steuergerätetemperatur: 5.0 °C

      Habe nun mal extra nur die Fehler reingemacht.

      meine Batterie ist laut tester nur noch zu 50% geladen.
      mitn Prüfer hatte ich erstmal nur 11,8 V und beim Starten wurde mir kurzzeitig 9,8 V angezeigt aber ich weiss das es nicht direkt aussagekräftig ist.
      Ich vermute das die Batterie schuld ist was meint ihr ?
      Hallo,

      nun der Fehler im 8E gefällt mir nicht.
      Welche Fehler bleiben wenn du den Speicher leerst?

      Ansonsten bin ich bei dir...Batterie defekt da viele sporadische Fehler drinnen sind die auf eine kurze Unterspannung hinweisen.
      Die 9,8V beim Starten sind nichts ungewöhnliches, kommt aber auch drauf an. (Motortemperatur, Aussentemperatur, Starterstromaufnahme, ...)

      Ich hatte gerade einen A8 hier, Batt. erst ein Jahr alt. Hat auch keyless, Cams,...und so ein paar Dinge rumgezickt.

      Neue Batterie rein (du hast bestimmt Start/stop, also ne AGM Batterie einbauen) und gut ists.

      lg
      peter
      Danke für deine Hilfe ich bin grade noch im Urlaub und schaue mir das nochmal an wenn ich wieder da bin genau Start Stopp keyless usw hab ich auch deshalb hab ich die Batterie in Verdacht gehabt. Wenn’s was neues gibt sag ich Bescheid
      Hallo also mein Schwager hat mal die Batterie aufgeladen und nun ist zumindest im fehlerspeicher ein Fehler weniger drin.
      bei den Distanzregelung 8B ist nun alles gut aber 8E und 13 macht immer noch zicken.

      habe die Tage ein Termin bei Audi.
      zum Ölwechsel und lasse die nun das mal anschauen aber
      meinst du eine ganz neue Batterie könnte es beheben? Habe schon Bauchschmerzen bei den kosten Kosten die da kommen .. lese heute oder morgen Abend nochmal den Speicher aus
      Also ich würde auf alle Fälle ne neue Batterie versuchen.
      Vielleicht kennst du jemanden in der KFZ Branche der dir für ein paar Tage eine borgt.
      Aber unbedingt die Richtige!

      Bei den Assistentsystemen ist immer die Einstellung zu kontrollieren, selbst wenn nur die SS abgebaut wurde.
      So zumindes der Hersteller....obs wirklich notwendig ist?Wenn du mich fragst denk ich ist das etwas Geldmache....Das Geschäft mit der Angst ;)

      lg
      Danke für deinen Rat also ich hab den Speicher ausgelesen und nun nach dem Laden ist nur noch im 8E der Fehler drin mit 0003 Datensatz unplausibel b2012 00 [009]
      drin und halt in der 13 die distanzregelung mit dem empfangen fehlerwert 93440 die 2 gehen nicht weg nun ich Versuchs vorm Ölwechsel wohl noch mit einer komplett neuen Batterie kann es sein das der Datensatz beschädigt ist und man das nur neu aufspielen muss
      neue Batterie kostet ja nur 200€
      Vielen Dank für deine Hilfe zu dem Thema
      Du solltest möglichst die Original AGM Batterie von Varta verwenden. Weil die neue Batterie ans Batterie- / Energiemanagement angelernt werden muss.
      Diese kostet allerdings fast 500 Euro!

      Teilenummer: 000 915 105 CF
      online-teile.com/audi-ersatzte…4&keywords=000+915+105+CF

      Inwiefern sich Fremdbatterien anlernen lassen, weiss ich leider nicht
      Alle Bedingungen sind perfekte Bedingungen - Willkommen in der Welt von Quattro.
      Hallo, es muss nicht die Originale Audi(Varta) Batterie für knapp 500,- sein.
      Jede 105AH AGM Batterie is da möglich, vorausgesetzt sie wird fachmännisch im Energiemanagement neu angelernt.

      https://www.batterie100.de/Autobatterien/Technologie/AGM-Batterien/?p=1&o=3&n=12&f=327%7C463%7C460


      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von „Schedammt“ ()

      Ich hab nun die passende von VARTA geholt aber Original VARTA also ohne Audi Teilenummer was aber sicherlich die selbe ist nur halt ohne OEM Design.
      würdet ihr die Batterie tauschen ohne ein Batterie Ladegerät oder lieber mit ? Da ich mir gedacht habe das vlt dann der doofe Fehler verschwindet da das Steuergerät unplausible werte erhält.
      Batterie anlernen mit vcds ist ja ein Klacks finde es eine Frechheit was die freundlichen immer dafür verlangen genauso wie teuer mein Pollenfilter ist 60€ Ein Traum