Luftfahrwerk fährt nicht mehr hoch

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our use of cookies. More details

      Danke dir. Leider hat’s mit dem Relais Tausch nichts gebracht. Die Sicherung soll ja Nr.1 [also ganz hinten die letzte sein]im Stg.4 sein... leider ist diese auch in Ordnung. Das ist BTW. auch eine 5V Sicherung, soll aber laut Forum eine 40V sein? Stimmt das?

      FelixBoehm wrote:

      Danke dir. War heute beim ! Leider ist der kompressor defekt. Ich lasse einen neuen einbauen, gibt es dazu ne Anleitung?


      Ist eigentlich ganz easy.
      Ich hatte es damals aber zu zweit gemacht, eine haltende Hand kann man immer gut gebrauchen.
      Der Kompressor ist ja unten am Fahrzeug, hinter dem Schutzblech in Höhe Reserveradmulde.

      So ungefähr schaut es aus.
      h**ps://www.youtube.com/watch?v=g8R5OWSbAM4

      Ich schicke dir mal PN

      Post was edited 1 time, last by “Kuhli007” ().

      Hallo, ich bin leider auch von dem Problem betroffen.

      Mein Auto fährt auch nichtmehr hoch. Ich werde mir gleich die Sicherungen anschauen.
      Dazu muss ich sagen, dass mein Auto erst die Fehlermeldungen angezeigt hatte, ich das Auto aber per VCDS tiefer gelegt hatte (10mm)
      Auf der Hebebühne habe ich gesehen dass meine Kolbenstangen auf der HA stark verbogen sind. Neue sind bereits bestellt. Kann mir leider nur nicht erklären warum.
      Aus Angst vor Folgeschäden habe ich die alten, also originalen Werte per VCDS zurück programmiert. Seitdem fährt mein Auto nichtmehr hoch und liegt fast komplett auf dem Reifen :(
      Ich warte nun auf neue Koppelstangen aber beim Versuch das Auto hochzufahren höre ich den Kompressor leider nichtmehr. Ist dieser Kaputt?
      Um Die Federn zu entlasten habe ich das Auto auf der HA durch Steine gestützt damit es nicht so tief liegt..

      Was würde denn ein neuer kosten ?

      Würde mich über eine Antwort sehr freuen

      KWINT wrote:


      Ich warte nun auf neue Koppelstangen aber beim Versuch das Auto hochzufahren höre ich den Kompressor leider nichtmehr. Ist dieser Kaputt?


      Erst einmal Willkommen im Forum.
      Wenn ich von mir sprechen kann, wenn der Kompressor arbeitet, dann kann man ihn schon hören.
      Das könnte schon mal ein Grund sein, warum das Fahrzeug nicht hochfährt. Die Luft im Druckbehälter reicht dann sicherlich nicht aus fürs anheben.
      Danke für die schnelle Antwort, ich werde mich demnächst noch ausführlich vorstellen :)

      Wie kann ich das denn ändern dass ich im aktuellen Zustand Luft in den Druckbehälter bekomme?
      Im MMI zeigt der Wagen nur die Pfeile an dass er probiert hochzufahren aber es tut sich rein garnichts

      KWINT wrote:


      Wie kann ich das denn ändern dass ich im aktuellen Zustand Luft in den Druckbehälter bekomme?


      Nun ja, soweit ich weiß, ist es ja ein geschlossenes System.
      Was für genaue Fehler werden denn mit VCDS angezeigt ??
      Ist schon bei mir etwas länger her, aber bei mir stand was mit Systemabschaltung.
      Hallo, konnte bisher leider noch nicht weitermachen. Heute kamen meine neuen Koppelstangen an. Ich werde am Wochenende den wechsel durchführen.
      Ich habe per VCDS einen "Plausbilitätsfehler" welcher sporadisch auftritt. Ich denke es sind die Koppelstangen gemeint.

      Ich habe probiert mit VCDS die Werte der Luftfedern zu ändern, jedoch habe ich am Laptop die Fehlermeldung "Reihenfolge der Anfrage falsch" bekommen.
      Kann mir damit einer weiterhelfen?

      Danke!
      Hallo, nun mein Update:

      Ich habe nun die alten Werte vom Werk eingetragen. Koppelstangen waren nicht das Problem. Ich habe ca 7h lang alles durchprobiert was geht und geschaut wo der Fehler sein könnte.
      Es ist so, dass mein Kompressor zu wenig Druck aufbaut. Ich habe nun einen neuen Kompressor bestellt der dank guten Verbindungen sehr günstig und sehr schnell ankommt.

      Habe durch mehrfaches Anfahren und freimachen des Kompressors das Auto höher pumpen können und denke dass danach Ruhe sein sollte.
      Habe jeden Sensor und jeden Balg natürlich geprüft und dort scheint alles in Ordnung zu sein.
      Benötige noch laut Austauschanleitung ein neues Relais welches auch bestellt wurde.

      KWINT wrote:

      Habe durch mehrfaches Anfahren und freimachen des Kompressors das Auto höher pumpen können und denke dass danach Ruhe sein sollte.
      Habe jeden Sensor und jeden Balg natürlich geprüft und dort scheint alles in Ordnung zu sein.
      Benötige noch laut Austauschanleitung ein neues Relais welches auch bestellt wurde.


      Schön das alles wieder funktioniert :thumbsup:
      Hey Update:

      Ich habe heute den neuen Kompressor eingebaut und das Relais gewechselt.
      Nichts hat sich getan. Das alte Relais rein und der Kompressor hat gearbeitet wie ne 1. Sehr sehr laut aber.
      Dann hieß es den Kompressor bzw die Sensoren neu anlernen. Das hat sehr viel Zeit in Anspruch genommen, jedoch nun erledigt. Erste Probefahrt (ca 100m im Hof) hat der Wagen überstanden. Ich schaue nun wie er morgen ist.
      Relais würde ich trotzdem gerne wechseln. Finde aber nicht das richtige. Kann mir da jemand aushelfen?

      Danke! Ergebnis sind 13H Arbeit, ein neuer Kompressor und 14 schlaflose Nächte.